Fachbereich
Kurse der PSI-Akademie
K 945 

Titel
Konstruktiv verhandeln I
Beschreibung

Kurzbeschreibung
In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden das Zürcher Verhandlungsmodell kennen, mit welchem sie erfolgreich mit Mitarbeitenden und Stakeholdern verhandeln.

Kursinhalt
Die Teilnehmenden lernen
- das Zürcher Verhandlungsmodell (eine Weiterentwicklung des Harvard-Konzepts) kennen
- wie man Win-Win-Lösungen gemeinsam mit dem Verhandlungspartner finden kann
- wie wichtig die Interessen der Verhandlungspartner sind
- wie Emotionen Verhandlungen beeinflussen
- wie wichtig eine gute Vor- und Nachbereitung ist

Ziele
Die Teilnehmenden
- können das Zürcher Verhandlungsmodell in ihrem Alltag passend einsetzen
- lernen praktisch, wie sie in ihren beruflichen Situationen erfolgreich verhandeln können

Zielpublikum
Führungskräfte, Projektleitende und alle, die sich für das Thema «Verhandeln» interessieren.

Methoden
- Impulsreferate
- Gruppenübungen
- gemeinsame Reflexion von Fallbeispielen
- einbringen persönlicher Situationen und Erfahrungen

Aufbauende / Weiterführende Kurse
Alle Kurse der Reihe "Kommunikation", Kursnummer K940 bis K951

Durchführung in
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden
Mitbringen von persönlich erfahrenen Situationen und zum Thema «Verhandeln» passende Fragen

Leistungsnachweis
keiner

Abschluss
Teilnahmebestätigung

Ort
Villigen, PSI Bildungszentrum (Gebäude OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
1 Tag / 09.00 - 17.00 (8 Lektionen)

Kursleitung / Moderation
Dr. Ingrid Giel, Business-Coach, Kommunikations- und Verhandlungstrainerin, Dozierende an der FHNW
www.ingridgiel.ch

Anzahl Teilnehmende
Minimum 6 / Maximum 12

Verpflegung
Dieser Kurs beinhaltet keine Verpflegung. Das Personalrestaurant OASE versorgt jedoch auch externe Besucher mit kostengünstigen und leckeren Menüs.

Weitere Informationen
Produktkategorie:

Bei Fragen
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen

Mitbringen von persönlich erfahrenen Situationen und zum Thema «Verhandeln» passende Fragen