Fachbereich
Kurse der PSI-Akademie
K 906n  

Titel
Kompaktkurs Erste Hilfe (Lebensrettende Basismassnahmen)
Beschreibung

Kurzbeschreibung
Trotz eines gut organisierten und professionellen Systems der medizinischen Notfallversorgung in der ganzen Schweiz hat eine Person, die einen plötzlichen Herzstillstand erleidet, nur dann eine reelle Überlebenschance, wenn die Zeit bis zum Eintreffen der Ambulanz durch Ersthelfer überbrückt wird. In diesem Kurs werden die wichtigsten Fertigkeiten im Falle eines Herzstillstandes vermittelt.

Inhalt Theorie
- Sicherheit geht bei der Ersten Hilfe vor
- Notfall-Telefonnummern
- Handlungsablauf nach dem "Algorithmus BLS-AED-SRC"
- Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen (inkl. Überlebenskette)
- Kommunikation und Kooperation mit Laienrettern und medizinischem Fachpersonal
- Motivation der Pflege

Inhalt Praxis
- Skillstraining: Erstbefragung, Herzdruckmassage, Beatmung und Defibrillation unter Verwendung eines AED
- verschiedene Trainingsszenarien

Ziele
Die Teilnehmenden
- rufen in Notsituationen um Hilfe und achten auf Sicherheit
- vermitteln Basic-Life-Support-Fähigkeiten (BLS) inkl. automatisierter externer Defibrillation (AED) an erwachsenen Übungspuppen
- vermitteln BLS-Fähigkeiten während des Szenario-Trainings
- reflektieren die Motivationen der Ersten Hilfe

Zielpublikum
Der Kurs ist für alle nützlich

Methoden
- Einzel- und Gruppenarbeiten
- Praktische Übungen
- Diskussion

Sprache
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden
keine

Leistungsnachweis
keiner

Abschluss
Teilnahmebestätigung

Ort
PSI Bildungszentrum (OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
13.00 – 16.30 (4 Lektionen)

Moderation
SIRMED
Schweizer Institut für Rettungsmedizin
Guido A. Zäch Strasse 2b, 6207 Nottwil

Anzahl Teilnehmende
Minimum 6 / Maximum 12

Weitere Information
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen