Fachbereich
Medizinische Berufe
K 539 

Titel
Strahlenschutz für Pflegepersonal in der Nuklearmedizin
Startdatum
nach Vereinbarung
Beschreibung

Kurzbeschreibung
Dieser Kurs wird auf Anfrage gerne durchgeführt. Bitte melden Sie sich bei Interesse ungeniert bei uns.
Als Pflegepersonal in der Nuklearmedizin sehen Sie sich mit besonderen Herausforderungen im Bereich Strahlenschutz konfrontiert. In diesem 1-tägigen Kurs vermitteln wir Ihnen die grundlegenden Kompetenzen, die Sie im täglichen Umgang mit Radioaktivität benötigen.

Kursinhalt
- Strahlenschutz-Massnahmen im Patient/innenzimmer
- Strahlenbelastung des Menschen durch Umwelt, Medizin und Technik
- Information von Patient/innen und Angehörigen über Strahlenschutz-Massnahmen im Spital sowie zu Hause

Ziele
Die Teilnehmenden
- ordnen die Begriffe Radioaktivität und ionisierende Strahlung korrekt ein und kennen die drei grundlegenden Strahlenarten, die von radioaktiven Atomkernen ausgehen
- unterscheiden verschiedene Formen der Dosis, kennen Messgeräte zu deren Bestimmung und schätzen diese für eine vorgegebene Bestrahlungssituation ab
- kennen die drei "A"s des praktischen Strahlenschutzes und nennen Beispiele für deren Anwendung
- wenden konkrete Schutzmassnahmen gegen Bestrahlung von aussen, Kontamination oder Inkorporation an
- geben konkrete Schutzmassnahmen an Patient/innen und Angehörige weiter

Zielpublikum
Pflegepersonal in der Nuklearmedizin

Methoden
- Theorievermittlung durch Frontalunterricht (PPP)
- Praktikum zur Vertiefung der Inhalte
- Diskussion der Praktikumsergebnisse

Aufbauende / Weiterführende Kurse
keine

Durchführung in
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden
keine

Leistungsnachweis
keiner

Abschluss
Teilnahmebestätigung

Ort
Villigen, PSI Bildungszentrum (Gebäude OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
1 Tag (8 Lektionen)

Kursleitung / Moderation
Ralph Hardegger-Huber, Fachlehrperson für Strahlenschutz, PSI Bildungszentrum

Anzahl Teilnehmende
Minimum 6 / Maximum 16

Verpflegung
Dieser Kurs beinhaltet keine Verpflegung. Das Personalrestaurant OASE versorgt jedoch auch externe Besucher mit kostengünstigen und leckeren Menüs.

Weitere Informationen
Kurstyp: Ausbildung
Produktkategorie: Strahlenschutz in der Medizin

Bei Fragen
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen