Fachbereich
Kurse der PSI-Akademie
K 922 

Titel
Asbest - Wunderfaser und Problemstoff
Beschreibung

Kurzbeschreibung
Sie erhalten Basiswissen zum richtigen Umgang mit Asbest.

Kursinhalt
-
Wissenswertes zum Thema Asbest:
- Geschichte
- Verwendung
- Gesundheitliche Risiken
- Prävention
- Ermittlung
- Entfernung
- Entsorgung

Ziele
Die Teilnehmenden lernen
- Basiswissen über Asbest (minimale Materialkenntnis)
- Risiken durch Asbest zu erkennen
- Richtig zu handeln

Zielpublikum
PSI Mitarbeitende, primär: Haus-/Unterhaltstechniker, Projektleiter sowie externe Monteure

Methoden
- Vermittlung von Grundlagenwissen mit Einbezug der Kursteilnehmenden und - wenn immer möglich - einer Praxisübung

Aufbauende / Weiterführende Kurse
Um aufbauende oder weiterführende Kurse anzeigen zu lassen, verwenden Sie bitte die Filter in der Kursliste

Durchführung in
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden
Interesse am Thema

Leistungsnachweis
keiner

Abschluss
Teilnahmebestätigung

Ort
Villigen, PSI Bildungszentrum (Gebäude OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
08.30 Uhr – 11.00 Uhr (3 Lektionen)

Kursleitung / Moderation
Michael Lauber, Natur- und Umweltfachmann, Schadstoffspezialist, Geschäftsführer Xonotech GmbH

Anzahl Teilnehmende
Minimum 6 / Maximum 25

Verpflegung
Dieser Kurs beinhaltet keine Verpflegung. Das Personalrestaurant OASE versorgt jedoch auch externe Besucher mit kostengünstigen und leckeren Menüs.

Weitere Informationen
Produktkategorie:

Bei Fragen
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen

Das Einverständnis der/des Vorgesetzten ist Voraussetzung für die Kursteilnahme. Aufgrund der Online-Anmeldung (mit Kopie an die/den Vorgesetzte/n) wird kein Ausbildungsantrag benötigt.