Fachbereich
Medizinische Berufe
K 537 R 

Titel
Repetition erweiterte Aufnahmetechniken im mittleren Dosisbereich (MP 8)
Beschreibung

Kurzbeschreibung

Dieser Kurs ist zur Vorbereitung zur Abschlussprüfung (K537P) für den K537, Anerkannte Strahlenschutz-Ausbildung für MPA in erweiterten Aufnahmetechniken im mittleren Dosisbereich (MP 8).


Inhalt

Repetition der Einstelltechnik und Bildbeurteilung der Röntgenaufnahmen die im K537 gelernt wurden.


Ziele

Die Teilnehmer erlangen Sicherheit für die Abschlussprüfung der anerkannten Strahlenschutz-Ausbildung für MPA in erweiterten Aufnahmetechniken im mittleren Dosisbereich (MP 8).


Zielpublikum

MPA die den K537 im Bildungszentrum PSI besucht haben und sich für die Abschlussprüfung vorbereiten wollen.


Methoden

- Praktische Einstelltechnik
- Bildbeurteilung anhand von Röntgenbildern im Plenum


Aufbauende / Weiterführende Kurse

K537 P Prüfung erweiterte Aufnahmetechniken im mittleren Dosisbereich (MP 8)

K536 Fortbildung für MPA im Strahlenschutz und in Einstelltechnik (MP 7, MP 8, MP 9)


Durchführung in
Deutsch

Voraussetzungen für die Teilnehmenden

Besuchter K537


Leistungsnachweis
Keiner

Abschluss
Keiner

Ort
Villigen, PSI Bildungszentrum (Gebäude OSGA)

Anzahl Tage / Dauer in Lektionen (à 45 Minuten)
1 Tag (ca. 6 Lektionen)

Kursleitung / Moderation
Barbara Roth, Fachlehrperson für Strahlenschutz, PSI Bildungszentrum

Anzahl Teilnehmende
Minimum 3 / Maximum 12

Verpflegung
Dieser Kurs beinhaltet keine Verpflegung (Samstag)

Weitere Informationen

Kurs Typ: Repetition
Produkt Kategorie: Strahlenschutz in der Medizin


Bei Fragen
Sekretariat PSI Bildungszentrum, Tel. 056 310 24 00, bildungszentrum@psi.ch

Abmeldung
siehe AGBs

Vorkenntnisse / Vorbedingungen
Absolvierter K537 "Anerkannte Strahlenschutz-Ausbildung für MPA in erweiterten Aufnahmetechniken im mittleren Dosisbereich (MP 8)

"Wir weisen Sie darauf hin, dass Parkieren am Wochenende kostenlos möglich ist und die Bestellung einer Parkkarte daher nicht nötig ist.